Fotoprojekt Beweisfoto #6/2014 die Buschwindröschenblüte

Buschwindröschenblüte

Es steht unter Naturschutz, blüht weiß und filigrane Blätter unterstreichen den Blütenkopf. Vielleicht entsteht ein kleiner Auszug über die Standorte der Buschwindröschen, wenn weitere Beweisfotos zu diesem Fotoprojekt beigesteuert werden. Jeder kann das Projekt unterstützen, der folgende Regeln beherzigt.

Dazu gibt es folgende Regeln:

  • das Foto MUSS aktuell sein (ab heute), Bilder aus dem Archiv zählen nicht 
  • die Farbe der Blüte spielt keine Rolle, sie blüht nur in weiß
  • es können eine oder mehrere Blüten zu sehen sein 
  • die Blüte darf als Detailaufnahme zu sehen sein etwas vom Hintergrund (Garten, etc.) und der Standort sollte erkennbar sein 
  • die Blüte sollte geöffnet sein, so dass Bienen hinein fliegen könnten 
  • Datum und ein ungefährer Ort MUSS (Ort, Dorf, Stadt, Kreis..) in deinem Post stehen 
  • es geht um DEIN erstes Beweisfoto (sollte jemand anderes das Gesuchte eher entdeckt haben, zählt deins ebenfalls) 
  • die Zeit darf nicht „manipuliert“ werden (wenn eine Blume gesucht wird, zählt es nicht, eine vorgezüchtete gekaufte oder abgerissene als Beitrag zu liefern)
  • es dürfen alle dran teilnehmen, die bloggen, gern Fotos machen und/ oder sich für das einzelne Thema interessieren 
  • schreibt dazu einen Beitrag mit den notwendigen Eckdaten und dem Foto in eurem Blog und hinterlasst bei mir unter diesem Post den Link im Kommentar 
  • gern können Bilder auch per Mail (siehe Impressum) zu gesendet werden 
  • die Zeitbegrenzung gibt uns die Natur vor 
  • dieses Thema kann in den kommenden Jahren wieder aufgegriffen werden 
  • später möchte ich eine Landkarte aus den Beiträgen erstellen du solltest mit einer Verlinkung und Erwähnung auf der Landkarte einverstanden sein 
Ein schönes weiteres Motiv, das erstmals 2014 gesucht wird. Nun bin ich neugierig.


Kommentare:

  1. Ich habe letzten Montag schon ganz viele im Wald gesehen, habe allerdings nur eine einzelne Blüte ohne Hintergrund fotografiert. Mal schauen, ob ich noch rechtzeitig wieder zu dem Waldstück komme....

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt hoffe ich, alle oben genannten Regeln befolgt zu haben? Beim Bärlauch sammeln habe ich ein Buschwindröschen am Schweineberg bei Hameln/Holtensen entdeckt.
    http://singemaus.blogspot.de/2014/04/appreciating-flowers-das.html

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...